Lady Gaga - Telephone ft. Beyoncé


LADY GAGA / JOANNE
NEW ALBUM / OUT NOW
iTunes: http://smarturl.it/Joanne
Google Play: http://smarturl.it/Joanne.gp
Amazon: http://smarturl.it/Joanne.amz
LadyGaga.com: http://smarturl.it/GagaStore

FOLLOW LADY GAGA:
http://www.facebook.com/ladygaga
http://www.twitter.com/ladygaga
http://www.instagram.com/ladygaga
http://www.snapchat.com/add/ladygaga
http://smarturl.it/LG.sp

EMAIL LIST:
http://smarturl.it/LadyGaga.News

Music video by Lady Gaga performing Telephone (Clean Version). (C) 2010 Interscope Records

Теги: , ,

Lily Laaksonen
Lily Laaksonen23-01-2018, 05:14
KANAPERSE
Lenny Seppälä
Lenny Seppälä23-01-2018, 05:14
Kanaperse😂😂
Sabine Ackermann
Sabine Ackermann23-01-2018, 01:29
Die Bibelgeschichte von Adam und Eva und die Sage der Medusa mit ihren falschen (giftigen) Schlange haben eine Massage, nämlich das einer Frau nicht zu trauen ist und der Grund ist, sie zu bestrafen, damit sie nicht auf dumme Gedanken kommt. Dieser Mythos spielt sich abgewandelt immer wieder aufs neue in Spielfilme ab.Beispiele:Der Film Knock Knock (2015) mit Keanu Reeves. Nun werden Väter von jungen Frauen fertig gemacht. Oder Atomic Blond, die für eine Gute Sache gewalttätig ist und Männer zusammen haut.Mr. & Mrs. Smith sind wenigstens beide Gewalttätig. Und in welchen Film kann ein Mann richtig sich brüsten, wenn er eine Frau verhaut? Nicht in einem Sozialkritischen oder einen feministischen Film. Als auch Actionfilms „Kill Bill“, in den Frauen, Männer gefährlich werden können und sich körperlich gegen Vergewaltigung und Übergriffen auch gegen Frauen - die männliche Gewalt befürworten - zur Wehr setzen, sollen mal eben abschreckende Filme sein. Auch der Kinofilm „Monster“, der auf die wahre Geschichte der Mörderin Aileen Wuornos basiert, worin sie 6 Morde an ihren Freiern beging - wobei der erste Mord Notwehr war oder Lara Croft, die denke ich allen bekannt ist - die Sexbombe die durch die Gegend ballert verkörpern doch alle im Grunde Eva oder Medusa. Sowie der Science-Fiction-Film von 2013 „Under the Skin“ mit Laura (Scarlett Johansson) eine verführerische, mysteriöse Schönheit spricht einsame, gelangweilte Männer an, die sich in der Hoffnung auf Sex bereitwillig aufgabeln lassen. Doch stattdessen werden sie getötet um in Nahrung für ihren Heimatplaneten zu verwandeln. Sie selbst ist eine kühle und unnahbare Persönlichkeit. Sie versteht nicht, was den Menschen als Spezies ausmacht, sondern sieht ihn nur als Beute.Eigentlich ein typisches psychopathisch Anzeichen - Empathielosigkeit.Doch als sie einen Mann am Strand beobachtet, wie er bei einer fremden Person Erste Hilfe leistet, beginnt sich ihre Sicht auf Menschen zu verändern; Laura sieht deren Mitleid und die Liebe, die sie ihren Mitmenschen entgegenbringen. Dadurch vollzieht sich allmählich auch eine Veränderung ihrer selbst, was sie allerdings von der Jägerin zur Gejagten werden lässt. Die Fantasie Geschichte sagt vielleicht aus, dass Empathieempfinden zwar den Mensch menschlicher werden lässt, aber damit auch einem Täter zum Opfer fallen kann. Weil es eben nicht nur nette Männer gibt, sondern auch Psychopathen, wie auch bei Frauen, es nicht nur nette Frauen gibt, sondern auch Psychopathinnen. Und es schlummert auch nicht in jeder Frau und jedem Mann eine Psychopath, jedoch gibt es eine viel zahl mehr gewalttätige Männer als Frauen, weil patriarchale Strukturen gewalttätige Männer noch bevorzugt behandelt, sind die den gewalttätig den Frauen gegenüber. Sexualmörder gibt es um ein ca. 200 faches mehr als Sexualmörderinnen.So wie Frauen mit Motorsägen - an dem Blut klebt, Frauen mit Maschinengewehre, der Hausdrachen, böse Hexen, genauso Postkarten von Frauen, die eine Teigrolle oder Bratpfanne schwingen, um dem Zuspätkommenden, betrunkenen Mann über den Kopf zu ziehen, passt eigentlich nicht zur realen Welt, sondern verdrehte das eigentliche Frauenbild und dient nur zur Rechtfertigung für die Übergriffe einiger Männer. Männer wollen sich ja nur wehren, schützen vor den falschen, bösen Frauen, die ja die eigentlichen Täter sind. So kann man den Frauen ja frei ins Gesicht sagen, ihr seid nicht besser als wir, ihr mordet, kämpft auch wie Männer und recht euch an uns, um selbst an die Macht zu kommen. Damit vernichtet man die Grundvorstellung von Fairness und Augenhöhe.Solange Vergewaltigung ein Kavaliersdelikt ist, an dem am Ende noch das Opfer selbst schuld ist, haben böse Frauen durchaus seine künstlerische und politische Berechtigung. Nach dem Motto, passt auf wenn ihr euch mit Frauen anlegt, es könnte auch mal eine unberechenbare dabei sein. Aber letztendlich geht es um ein Umdenken der Mächte, nicht um ein Mythos aufrecht zu erhalten.
100%
100%23-01-2018, 06:45
17:14 Tyrese hahaha
Lary Vines
Lary Vines23-01-2018, 06:35
2018
CocoaPuffKids
CocoaPuffKids23-01-2018, 05:45
omg this year my sister is getting married and its the day this came out march 10
Zia Haq
Zia Haq23-01-2018, 02:20
Sex
J. Iago Ferreira
J. Iago Ferreira22-01-2018, 11:20
2018
Claudia Lebright
Claudia Lebright22-01-2018, 04:00
Wow ! Lady Gaga! ! Great production!
Jojopub
Jojopub22-01-2018, 07:33
A masterpiece